Kinderzahnheilkunde

In unserer Zahnpraxis glauben wir, dass die ersten Besuche eines Kindes für sein späteres Verhalten beim Zahnarzt entscheidend sind. Deshalb sind uns positive erste Erfahrungen sehr wichtig!

Dr. Thung-Thung Bittner

Frau Dr. Thung-Thung Bittner hat sich auf die Kinderzahnheilkunde spezialisiert und betreut umfassend die Milchzähne und bleibenden Zähne Ihres Kindes vom Kleinkind- bis ins Jugendalter.

„Mein oberstes Ziel ist es mit Kindern ein Vertrauensverhältnis aufzubauen um den Zahnarztbesuch durch die stufenweise Behandlung in positiver Erinnerung zu hinterlassen.“

Kindergerechte Behandlung

Bei der Zahnbehandlung nehmen wir uns extra viel Zeit, um jeden Schritt zu erklären und um auf die Bedürfnisse der Kinder individuell eingehen zu können, um dadurch ein kindgerechtes Erlebnis gestalten zu können.

Kinder sind keine kleinen Erwachsenen und Milchzähne sind anders aufgebaut als bleibende Zähne. Auch wenn Milchzähne nicht das bleibende Gebiss darstellen, kommen ihnen wichtige Funktionen bei der Entwicklung des bleibenden Gebisses zu.

Um Kinder besonders gut und liebevoll behandeln zu können bedarf es  besonderer Methoden und Herangehensweisen.

Erste zahnärztliche Kontrolle

Erfolgreiche Behandlungen bei kleinen Kindern brauchen gute Vorbereitung: Mütter und Väter sind dazu angehalten, niemals Worte wie „weh“ oder „Schmerz“ in Zusammenhang mit einem anstehenden Zahnarzttermin zu gebrauchen (auch wenn eine Verneinung vorgestellt ist).

Planen Sie die erste Kontrolluntersuchung beim Zahnarzt noch bevor ein Behandlungsbedarf gegeben ist. Beginnen Sie schon beim ersten Zahn mit dem Zähneputzen und machen Sie Ihr Kind neugierig auf den ersten Zahnarztbesuch. Wir empfehlen Kontrollen abhängig von der individuellen Entwicklung zwischen dem vierten und fünften Lebensjahr.

Beim ersten Besuch schauen wir uns Ihr Kind an, schätzen Behandlungsbedarf und -bereitschaft für Ihr Kind ein und entscheiden uns für die entsprechende Behandlung. Wir werden versuchen ein digitales Röntgenbild von den Zähnen zu machen. Dies ist sehr wichtig, um Karies zwischen den Zähnen entdecken zu können und dadurch möglichst schnell und schonend reagieren zu können.